Online-Seminare

Online-Seminare zur Bibliotheks-Software BIBLIOTHECAplus

Die folgenden BIBLIOTHECAplus-Lerneinheiten stehen zur Auswahl.

Bei Interesse füllen Sie bitte das unten verlinkte Onlineformular aus.

Bitte beachten Sie die folgenden Seminarbeschreibungen und Hinweise zu den Voraussetzungen. Setzen Sie bitte Prioritäten und senden uns pro Person möglichst nur eine Meldung. Für die Folge-Seminare können Sie sich später jederzeit melden oder sich ggf. für bis dahin feststehende Termine über das Anmeldeformular anmelden. 

Für die Lerneinheiten mit den meisten Bedarfsmeldungen werden konkrete Termine bekanntgegeben. Erst nach Ihrer Terminbestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.

> Onlineformular für Interessierte

Dauer der Lerneinheiten (wenn nicht anders angegeben): max. 90 Minuten, inkl. Zeit für Fragen.

Wenn Sie zum ersten Mal an einer Online-Schulung teilnehmen, loggen Sie sich bitte mindestens 10 Minuten vor Seminarbeginn ein, damit Ihnen der Referent ggf. noch technische Hilfestellung geben kann (z. B. Aktivierung von Lautsprecher und Mikrofon).

Für unsere Online-Seminare wird die virtuelle Veranstaltungs-Plattform edudip genutzt. Für edudip gibt es Informationen seitens des Herstellers, die Sie kostenfrei nutzen können:

Erklärvideos unter: https://www.edudip.com/de/webinarraum

Anmeldung zur Online-Vorstellung: https://www.edudip.com/de/webinar/vorstellung-edudip-next/13766

 

Lerneinheit 1.0 - Erster Einblick in BIBLIOTHECAplus

Kurzinformation vor der Lizenzbestellung

Gesamtdauer: ca. 45 Minuten (30 Minuten Präsentation, anschl. Zeit für Fragen) 

Sie überlegen, die Ausleihe künftig auf EDV umzustellen und haben bisher noch keine Erfahrungen mit dem Programm gemacht? Wir zeigen Ihnen in dieser Lerneinheit mit einer kurzen Demonstration, was das Programm alles kann und geben Ihnen alle wichtigen Informationen zu der benötigten Hardware und Lizenzbestellung.

  • nur für Bibliotheken, die künftig auf EDV umstellen möchten
  • Erste Einblicke in das Programm
  • Kurzdemonstration Katalogisierung, Ausleihe, Recherche und Statistik
  • Anleitung: Voraussetzungen schaffen
     

> zum Onlineformular für Interessierte

 

Lerneinheit 1.1 - Grundeinstellungen in BIBLIOTHECAplus

Das Programm wurde bei Ihnen bereits installiert. Sie sind in Ihrer KÖB hauptverantwortlich für die EDV-Einführung (Administrator) oder wollen einen Administrator künftig unterstützen?

Wir zeigen Ihnen in dieser Lerneinheit, welche wichtigen Voreinstellungen für die verschiedenen Module vorgenommen werden müssen. Erst wenn diese Voreinstellungen überarbeitet worden sind, kann man mit der Eingabe von Medien (Katalogisierung) beginnen.

  • nur für Administratoren
  • Erste Orientierung im Programm, Aufbau BIBLIOTHECAplus, Module, Fenster
  • Kurzdemonstration einzelner Funktionen
  • Einführung ins Modul Einstellungen
  • Einstellungen Barcodes
  • Einstellungen Katalogisierung (Mediengruppen etc.)
  • Bearbeiterkennungen, Rechtevergabe
  • Vorbelegungen, Standardwerte
  • Datensicherung

> zum Onlineformular für Interessierte

 

Lerneinheit 2.0 - Katalogisieren (nach RDA)

Das Programm wurde bereits installiert und ein Administrator hat die Grundeinstellungen (Lerneinheit 1.1) für Ihre KÖB im Programm überarbeitet? Jetzt können die ersten Medien eingegeben werden!

Oder Sie arbeiten schon längere Zeit mit dem Programm, haben aber noch nicht auf RDA umgestellt?

Die Lerneinheit richtet sich an alle, die in der Bücherei die Medieneingabe (Katalogisierung) am PC übernehmen. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie bereits vorhandene Medien aus dem KÖB-Bestand und auch neu erworbene Medien in das Programm eingegeben werden. Im Anschluss an diese Lerneinheit sollten die Teilnehmenden zeitnah mit der Katalogisierung in der KÖB beginnen. 

  • für Administratoren und Anwender (Mitarbeiter, die die Medieneingabe übernehmen)
  • Allgemeine Vorgehensweise der Bestandskatalogisierung nach RDA
  • Anlegen von eigenen Vorlagen für die häufigsten Medienarten
  • Katalogisierung von Monografien und weiterer Medienarten
  • Datenimport borromedien/ekz

> zum Onlineformular für Interessierte

 

Lerneinheit 2.1 - Vertiefung Katalogisieren

Sie haben in Ihrer KÖB erste Erfahrungen mit der Katalogisierung in BIBLIOTHECA sammeln können und möchten Ihre Kenntnisse nun vertiefen oder noch offene Fragen klären?

Diese Lerneinheit bieten wir ca. 3 - 4 Wochen nach der Teilnahme an der Lerneinheit 2.0 an. Wir setzen voraus, dass die Teilnehmer das Erlernte in dieser Zeit praktisch angewendet haben und können hier individuelle Fragen klären und Lösungswege im Programm demonstrieren. 

  • Anschlussveranstaltung zu Lerneinheit 2.0
  • Klärung offener Fragen zur Katalogisierung (nachdem die Teilnehmer/innen in der Bücherei praktisch geübt haben)
  • Recherche in BIBLIOTHECAplus
  • Modul Periodika

> zum Onlineformular für Interessierte

 

Lerneinheit 2.2 - Umstellung von der RAK- auf die RDA-Maske

Ihre KÖB arbeitet schon seit längerer Zeit mit BIBLIOTHECAplus und nutzt bei der Katalogisierung noch die bisher übliche RAK-Maske?

Wir zeigen Ihnen in dieser Lerneinheit kurz die wesentlichen Unterschiede zwischen der RAK- und der neuen RDA-Maske. Die vorab zur Verfügung gestellten Anleitungen werden besprochen und ein Datenimport demonstriert. 

Gesamtdauer: max. 60 Minuten

  • nur für BIBLIOTHECAplus-Anwender mit Katalogisierung nach RAK
  • Zur Vorbereitung erhalten die Teilnehmer vorab per Mail Umstellungsanleitungen
  • Klärung von Fragen zur Umstellung
  • Anleitung Import der MARC21-Datenlieferung im Dateiformat *.mrc

> zum Onlineformular für Interessierte

 

Lerneinheit 3.0 - Vorbereitung Ausleihe

Das Programm wurde bei Ihnen bereits installiert. Sie sind in Ihrer KÖB hauptverantwortlich für die EDV-Einführung (Administrator) oder wollen einen Administrator künftig unterstützen? Sie haben bereits mit der Medieneingabe begonnen und möchten nun erste Nutzer im PC aufnehmen?

Wir zeigen Ihnen in dieser Lerneinheit, welche wichtigen Voreinstellungen im Einstellungs-Modul an Ihre KÖB und Nutzergruppen angepasst werden müssen. Erst wenn diese Voreinstellungen überarbeitet worden sind, sollten Sie die ersten Nutzer im PC aufnehmen und können dann auch zu einem späteren Zeitpunkt problemlos mit der EDV-Ausleihe beginnen.

  • für Administratoren (Grundeinstellungen)
  • Voreinstellungen für Ausleihe / Benutzererfassung (Benutzergruppen)
  • Ausleihkonditionen definieren (grundsätzliche Erwägungen)
  • Grundeinstellungen / Standardkonditionen festlegen
  • Zusätzliche Ausleihkonditionen festlegen
  • Feiertage/Schließtage
  • Sonstige Voreinstellungen: Belegdruck, Newsletter-Feld, E-Mail, Formatierung Briefe/Belege
  • Benutzer erfassen / Neuanmeldung
     

> zum Onlineformular für Interessierte

 

Lerneinheit 3.1 - Ausleihe

Endlich! - es ist soweit: Der gesamte KÖB-Bestand wurde in das Programm übertragen. Jetzt sind alle Mitarbeitenden in der Ausleihe gefragt.

Diese Lerneinheit richtet sich an alle Mitarbeitenden, die in der Ausleihe arbeiten. Hier werden Sie nun Schritt für Schritt durch den Ausleihe-Vorgang geführt. Wie bei allen anderen Lerneinheiten auch, müssen Sie hierfür nicht an dem KÖB-PC sitzen, sondern verfolgen von zu Hause aus die Demonstration. Sie machen sich dazu Notizen und sollten dann zeitnah miteinander in Ihrer KÖB die "Ausleihe praktisch üben". Ihr Adminstrator wird Sie dabei in Ihrer Bücherei vor Ort unterstützen und die praktische Hilfestellung geben. 

  • für Anwender (Mitarbeitende in der Ausleihe) und neue KÖB-Mitarbeiter/innen
  • Verbuchungsfunktionen (Ausleihe, Rückgabe, Verlängern, Vorbestellen, etc.)
  • Recherche (nach Medien und Benutzern)
  • ggf. Mahnungen / Erinnerungen
  • Tagesabschluss und Kassenjournal

> zum Onlineformular für Interessierte

 

Lerneinheit 3.2 - Offene Fragen nach Start des Ausleihe-Betriebs

Sie haben bereits erste Erfahrung im laufenden Ausleihe-Betrieb sammeln können und möchten Ihre Kenntnisse vertiefen?

BIBLIOTHECAplus bietet viele zusätzliche Möglichkeiten, die den Büchereialltag weiter erleichtern können. In dieser Lerneinheit erhalten Sie Tipps für Fortgeschrittene und klären offene Fragen.

  • für Administratoren und Anwender
  • Verbuchungsfunktionen, Recherche, Tagesabschluss
  • Mahnungen / Erinnerungen
  • Nachrichten senden

> zum Onlineformular für Interessierte

 

Lerneinheit 4.0 - Statistik und Jahresabschluss

Lernen Sie die vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten des Statistikmoduls von Bibliotheca kennen!

Statistik – nicht unbedingt beliebt, aber wichtig. Das Statistikmodul von „Bibliotheca“ kann da gute Dienste leisten. Lernen Sie die vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten kennen und die Wege, dahin zu kommen. Besonderes Augenmerk wird auf den Jahresabschluss gelegt, der eine große Vereinfachung für das Erstellen der Deutschen Bibliotheksstatistik bietet.

Konkrete Arbeitsschritte können über unsere Seminar-Plattform edudip an Ihrem PC zu Hause verfolgt werden. Sie müssen dafür nicht an dem KÖB-PC sitzen. Mikrofon und Kamera sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

  • für Administratoren und Anwender
  • Modul Statistik: Aufbau und Grundeinstellungen für Auswertungen
  • verschiedene Auswertungsmöglichkeiten
  • Medienzuordnung zur DBS
  • Jahresabschluss

> zum Onlineformular für Interessierte